Geschichte, Leben und Kultur im Wandel der Zeit

Änderungshinweise


Das Veröffentlichungs- bzw. Änderungsdatum der Zeugnisse/Dokumente ist unter "Dokumente" ersichtlich!


neue Dokumente/Zeugnisse:*


 Datum

 Ordner

 Dokument/Zeugniss
24.06.2021 G 1781 Probleme hinsichtlich der Versteigerung des Kornzehnten von Spahn
 
24.06.2021 G 1756 (Voräufiger) Multschein der (osnabrückischen) Lehnskammer in Bezug auf den Spahner Zehnten
 
24.06.2021 G 1788-1798 Ergänzende Aktenstücke aus dem Sögeler Gemeindearchiv zum Streit zwischen Spahn und der Sögeler Kirche um die Bemessung des Kornzehnten
 
19.05.2021 G 1825-1856 Einkünfte der Sögeler Kirche und die Ablösung des Spahner Zehnten (1842)
 

ausgetauschte Dokumente/Zeugnisse:*

 Datum

 Ordner

 Dokument/Zeugniss
17.05.2021 E 1777 Register des Rentmeisters Lipper Steuerleistungen
 
17.05.2021 Y Maße, Gewichte, Geld- und Geldwert im Alten Hümmling
 
08.04.2021 L / T 1968 Damals im Dorf, das war ein richtiger Umbruch … – Gerhard Jansen berichtet über die Jugendzeit in den späten 60er und der 70er Jahren
 
31.03.2021 C 1791 und 1798 Rechtsstreit des Herren von Dincklage gegen die Gläubiger des Clas Fedder und gegen die Witwe des Hermann Fedder aus Wippingen
 
31.03.2021 C 1816 und 1825 Acta der letztwilligen Disposition des Lukas Fresen betreffend sowie deren Eröffnung vor dem Gerichte
 
* Es werden max. die letzten 5 Dokumente/Zeugnisse angezeigt!

A Ereignisse (Zeitleiste):**

 Datum

 Ereigniss
29.04.2021 1788-1799
Langer Rechtstreit der der Spahner mit der Sögeler Kirche wegen der Form und Qualität des von ihr erhobenen des Zehnten
1852
Nach erneuten Streitigkeiten ums „Richtemoor“ beschließen die Spahner und Harrenstätter das Gebiet an Interessenten zu verpachten und aus den Erlösen eine gemeinsame Kirche zwischen beiden Ortschaften zu errichten.
1842
Am 8. Oktober wird der Spahner Zehnt, der jährlich an die Sögeler Kirche zu entrichten war, für eine Summe von 4450 Reichstaler abgelöst bzw. aufgehoben.
** Es wird die letzte Anpassung/Veränderung angezeigt!